Anstrengender Job

„Sag mal, ist der Mond nicht viel zu hell?“
„Findest du?“
„Jetzt sag nicht, du hast LEDs reingemacht. Der strahlt ja fast wie eine Taschenlampe.“
„Bisschen mit der Zeit gehen, kann nicht schaden.“
„Du kommst immer auf Ideen.“
„Oh, heute ist ja Dienstag.“
„Ja und?“
„Dienstag? Schicksalstag? Da muss ich doch wieder Entscheidungen treffen.“
„Gut. Ich mach mich ja schon auf den Weg und hole die Würfel.“
„Dann schauen wir mal, wie viele heute geboren und sterben werden. Es ist ein anstrengender Job, wenn man Gott oder so genannt wird.“

© 2022 T.R. aka Wortman

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: