Der Mann

Seit zwei Jahren streifte er umher. Immer auf der Suche nach etwas, womit er seinen Körper entgiften konnte. Doch es ließ sich nichts finden oder besser, nichts mehr finden.
Resignation hatte sich breit gemacht.
Dort drüben in diesem verfallenen Haus fand er eine alte Flasche Rotwein. Wahrscheinlich würde dieser Wein ungenießbar sein.
Er öffnete die Flasche und nahm einen großen Schluck. Er glaubte, dieser Rotwein würde blumig schmecken. Vielleicht war es nur eine Sinnestäuschung aber das war ihm egal. Er nahm einen weiteren großen Schluck und ein beruhigendes Gefühl war zu spüren.

So saß er unter dieser Birke, schaute in den roten Himmel und starb friedlich. Er verließ eine Welt, die schon lange keine mehr war.

© 2022 T.R. aka Wortman

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: